Bitte stören – Nextzürich zu Gast im ZAZ Zentrum Architektur Zürich

Beitragsbild

Hereinspaziert, liebe Städter*innen, in die schönste Villa am Zürichsee!

Nextzürich zieht für zwei Wochen ins ZAZ Zentrum Architektur Zürich. Mit euch zusammen möchten wir die Stadt von morgen ausprobieren, Träume bauen, Wünsche planen. Wir spazieren und lernen, spielen und entwickeln, stimmen über Utopien ab, laden zur offenen Bühne und gemeinsamen Abendessen ein – und dabei gehen wir hoffentlich auch richtig baden.

Wem gehört die Stadt? Uns allen! Darum gestalte mit uns mit.
Vorwissen brauchst du keines, bloss Lust, die Lebenswelt um dich herum mitzugestalten. Los, los, lass uns die Störenfriede von morgen sein…

Mit dabei sind die befreundeten Komplizinnen Urban Equipe, Architecture for Refugees Schweiz, Spedition Stadtmachen und viele andere. 

Vielleicht auch du? Melde dich unter: 

 


 

PROGRAMM

> alle Veranstaltungen sind kostenlos
> keine Anmeldung nötig

 

Tagsüber jeweils Mittwoch – Sonntag | 14-18 Uhr
Besuche uns im offenen Büro 

 

3.8. ab 14.00 Uhr
Tag der offenen Störung | Einzug für Spontane und Gediegene 

Komm uns in der Villa am See besuchen, erfahre, was wir in den zwei Wochen zu Gast im ZAZ neben dem fixen Programm alles noch vor haben. Oder entwickle spontane Ideen und schmiede Pläne für die Zeit mit uns im ZAZ…
>> fb-event

 

3.8. 10.00-12.00 Uhr
Walk | Das “fantastische” Seefeld

Was verbirgt sich abgesehen vom Chinagarten, Seebädern, dem Pavillon Le Corbusier und den meist teuren, neuen Mietshäusern hinter dem Seefeld? Das wollen wir mit euch zusammen herausfinden! Spielerische Methoden helfen uns beim Erkunden: In Zweiergruppen und bestückt mit einer Handvoll Aufgaben schicken wir euch ins Quartier los, um euch auf unterschiedlichste Art und Weise zu „verirren“ und dabei verschiedene Facetten des Quartiers erkunden, Geschichten zu bestimmten Orten erfinden, Visionen für die Zukunft sinnieren…

> Für ALLE, die Lust haben, das Seefeld mit neuen Augen zu sehen.
> Treffpunkt jeweils am Eingang des ZAZ
>> fb-event

 

4.8. 15.00-17.00 Uhr
Frauen* im Städtebau? | Gastspiel von Frau Städtebau

Frau Städtebau lädt zum offenen Treffen im ZAZ.
Was ist die Rolle der Frau* in Städtebau, Planung und Architektur gestern und heute?
Und wie soll sie morgen sein?
Erfahrungen austauschen, Ideen sammeln, Themen diskutieren. Und baden.
>> fb-event

 

6.8. – 17.8. zur Ausstellung
Gestern Abstimmung | Entscheide mit, wo du nicht konntest

Wir spielen Abstimmung! Während des gesamten Nextzürich Take-Overs verknüpfen wir Vergangenes mit Zukünftigem. Mit den Abstimmungsunterlagen in der Hand erlebt ihr die grossen Richtungsstreits der 1970er-Jahre mit und stimmt schliesslich über Zürichs umstrittenste Stadtentwicklungsprojekte nochmals ab.

Wie würde Zürich heute aussehen, hätten wir uns im 20. Jahrhundert anders entschieden?
>> fb-event

 

7.8. ab 18.30 Uhr
Salon Gruppig | Nextzürich zum Kennenlernen 

Wer steht eigentlich hinter Nextzürich? Ob im Pyjama oder Badekleid, kommt vorbei und macht euch selbst ein Bild. Wir öffnen die Türen und den Garten des ZAZ für einen entspannten Nextzürich-Gruppigsein-Abend am See.

Mit Baden, Bier und Parks & Recreation.
>> fb-event

 

8.8. 18.00-21.00  Uhr
Sharing is caring | Gastspiel von Architecture for Refugees Schweiz

When you have enough*, build a longer table and not a higher wall! – but it is never enough!
We do believe, that many of us have more than we actually need.

During the “Sharing is caring” dinner, we will build tables together and we will all share some food with one another. Join us to build and bring a little bit of food and drink, you would have anyway for dinner. Let’s have a lovely evening together.

We will provide some basic tools to build and food, but your contribution is also crucial : D
>> fb-event

 

11.8. 16.00-18.00 Uhr
Spielbar | Gastspiel von der Urban Equipe 

Mit der Event Reihe „SpielBAR“ testet die Urban Equipe einmal im Monat zusammen mit Städter*innen ihre neuesten Spiel-Prototypen beim Feierabendbier.

Wieso das? Die Urban Equipe entwickeln laufend neue Formate für das spielerische Entdecken und Erleben von urbanen Räumen und Themen. Ziel dabei ist einerseits, komplexe Systeme herunterzubrechen, den Zugang zu stadtplanerischen Themen zu erleichtern und so Kollaboration und Engagement zu fördern. Und andererseits schlichtweg Spass beim Spielen zu haben 🙂
Also Los: Komm mit uns spielen!

> Wir freuen uns über Anmeldungen via E-Mail an spielbar@urban-equipe.ch. Ihr seid aber auch spontan willkommen.
>> fb-event

 

16.8. 10.00-12.00 Uhr
Walk | Das “fantastische” Seefeld 

Was verbirgt sich abgesehen vom Chinagarten, Seebädern, dem Pavillon Le Corbusier und den meist teuren, neuen Mietshäusern hinter dem Seefeld? Das wollen wir mit euch zusammen herausfinden! Spielerische Methoden helfen uns beim Erkunden: In Zweiergruppen und bestückt mit einer Handvoll Aufgaben schicken wir euch ins Quartier los, um euch auf unterschiedlichste Art und Weise zu „verirren“ und dabei verschiedene Facetten des Quartiers erkunden, Geschichten zu bestimmten Orten erfinden, Visionen für die Zukunft sinnieren…

> Für ALLE, die Lust haben, das Seefeld mit neuen Augen zu sehen.
>  Treffpunkt jeweils am Eingang des ZAZ
>> fb-event

 

17.8. ab 17.00 Uhr

Abschlussfest

Kommt mit uns feiern! Wir blicken zurück auf unsere Zeit zu Gast im ZAZ, mit Architecture for Refugees, Frau Städtebau, Urban Equipe und der Spedition… Vor allem aber blicken wir in die Zukunft mit all den neu entstandenen Ideen, Visionen, Bekanntschaften…

Ausserdem:

Open Stage! Für Gedichte, Plädoyers, Pantomime, Sound und Lieder
(btw: Toni wünscht sich viele Lieder über Vögel! Sprache egal)

Zu Essen gibt’s auch bisschen was…

Und um 21 Uhr spielt Trio The Highs And Lows
Akustik Gitarre, Piano und Geige. Singer Songwriter / Folk Stil mit irischen Einflüssen.

>> fb-event

 

… und vielleicht auch noch eine Programm-Idee von dir? 

 

> Details zu den einzelnen Veranstaltungen werden hier laufend ergänzt.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *