Mini-U-Bahn

Beitragsbild

Die Mini U-Bahn ersetzt den Verkehr auf den oberirdischen Strassen und macht Platz für den direkten Nahverkvehr per Scooter, Lastenfahrrad, Fahrräder, Grün und Naherholung im gesamten Stadtgebiet. Es braucht nur noch eine Nebenspur für Autos und LKW’s. Der Rest wird zu Allmend, neue Wirtschaftszone, etc. (dazu eine eigene Idee, wenn euch das gefällt).

Nun, dazu werden bestehende Strassen aufgemacht und die Mini-U-Bahn eingesetzt. Oben Deckel drauf und fertig. Die Zugänge sind platzsparend und alle 500-1000 Meter verteilt.

Die Mini-U ist elektrisch und fährt alle 3 1/2 Minuten durch ausserdem selbstfahrend und wird zentral überwacht. So gibt es keinen Stau.

Ein Lift bringt die Leute nur 1 Stockwerk tiefer und ein zweiter Lift die User, die aussteigen hoch. Der Einstieg zum Lift ist schon der Einstieg in die Mini-U. Der Lift weiss bereits wieviele Plätze in der Mini-U frei sind. Eine Mini-U hat eine Kapazität für 36 Personen.

Die Mini-U ist somit mehr ein vertikaler Lift.

Kosten für 1 Richtung mit 10 Haltestellen: 40Mio

Dieser Beitrag hat 9 positive Stimmen und 0 negative Stimmen Stimmen.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *