Velo- und Fussgängerbrücke über das Gleisfeld

Beitragsbild

Velo- und Fussgängerbrücke als Erweiterung des bereits bestehenden Weges auf dem Lettenviadukt.

Bisher gibt es für den Langsamverkehr nur wenige geeignete Überquerungsmöglichkeiten der Gleise.
Die Bahnanlagen trennen Kreis 4 und 5, welche für aber für Fußgänger und Velofahrer verbunden werden sollten.
Die Brücke baut auf den Fundamenten der alten Eisenbahnbrücke auf und schlängelt sich in einer S-Kurve um die bestehenden Bahnanlagen und endet neben dem Polizei- und Justizzentrum.

Dieser Beitrag hat 7 positive Stimmen und 0 negative Stimmen Stimmen.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *