Rathaus Innovation

Beitragsbild

Liebe Alle,

Bei diesen 11 Ideen habe ich mir erlaubt etwas „out of the box“ zu denken. Euren Meinungen nach, welche 2-3 Ideen würde es Sinn machen zuerst zu testen / ausprobieren? Ich grüsse euch herzlich.

1. Glasfassaden und helles Holz anwenden um eine offene / helle / freundliche Atmosphäre zu fördern. Eventuell einige Wände im Haus entfernen, z.B. im Eingangsbereich, um mehr Offenheit und Flexibilität zu fördern.
2. Tische und Stühle, welche in der Höhe anpassbar sind installieren, damit Menschen selber wählen können, ob sie stehen und/oder sitzen möchten, wenn sie arbeiten.
3. Spots auf Malereien und Skulpturen installieren, damit Menschen die Farben der schönen Kunstwerke noch deutlicher sehen können.
4. Solarmodule / Solar panels / Solarkollektoren auf dem Dach des Rathauses installieren.
5. Offenes wlan / wifi überall im Rathaus.
6. Ermöglichen, dass Menschen via Internet an den Sitzungen teilnehmen können. Eine Möglichkeit wäre soziale Medien wie Twitter noch mehr anzuwenden, damit Menschen vor, während und nach Sitzungen mit Fragen / Ideen beitragen können. Hashtags in der Sitzungsagenda mitteilen.
7. Mobile Mikrofone anwenden, damit Menschen, die etwas sagen wollen, flexibel sind betreffend wo sie sein möchten, wenn sie sprechen.
8. Rotationsordnung anwenden, damit Menschen bei jeder Sitzung an einem anderen Platz / neben anderen Menschen sein können – parteiübergreifend.
9. Spielzone im Rathaus einbauen, damit Eltern ihre Kinder mitnehmen können
10. Selbstbedienungskaffeeautomat im Haus installieren, damit Menschen selber einen Kaffee machen können.
11. Six thinking hats Methode anwenden um zu fördern, dass Menschen, welche bei den Sitzungen teilnehmen, mehr miteinander denken / weniger gegen einander argumentieren.

Six thinking hats from Frank Calberg Services

Weitere Inspiration zum Thema:
http://www.mckinsey.com/industries/public-sector/our-insights/transforming-government-through-digitization

Dieser Beitrag hat 0 positive Stimmen und 0 negative Stimmen Stimmen.

Ein Kommentar

  1. Das sind sehr interessante Ideen für das Rathaus, Frank. Wie meinst du, könntest sich diese Verbesserungen auf die Entscheidungen der Stadt zur Entwicklung Zürichs auswirken?

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *