Neuer Salon-Loop DENSITY*

Beitragsbild

Es ist wieder Zeit für Deine Stimme!

Nextzürich eröffnet mit dem neuen Salon-Loop DENSITY* eine partizipative Diskussion über urbane Dichten.

Wie können 80’000 zusätzliche Einwohner*innen in Zürich untergebracht werden? Bedeutet Verdichtung Dichtestress oder lebenswerte Vielfalt? Wie viel Wohnraum braucht jede*r im Minimum für sich selbst? Ist urbane Innenentwicklung nur machbar, indem viele auf vieles verzichten? Was sind (soziale, ökonomische, ökologische) Vorteile davon, wenn Städte dichter werden? Wie erhalten Stadtbewohner*innen die Freiheit zur Mitgestaltung in dieser Entwicklung?

Während die städtische Innenentwicklung in Fachkreisen bereits länger heiss diskutiert wird, will Nextzürich mit DENSITY* die Diskussion auch zur Bevölkerung hin öffnen. Den Schwerpunkt des Programms bilden drei Workshops im Pavilleon, an denen Ideen gesammelt, Meinungen präzisiert und Antworten entwickelt werden. Zudem bringen eingeladene Expert*innen an Gesprächsrunden ihr Fachwissen in die Diskussion hinein und an Quartierspaziergängen sammeln Stadtbewohner*innen konkrete bauliche Ideen.

Newsletter:
www.nextzuerich.ch/newsletter

Laufend aktualisiertes Programm:
www.nextzuerich.ch/salon-loop-density
www.facebook.com/nextzurich

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.